Artenida & Jasper
ARE GETTING MARRIED
28.05.2018

ABOUT US

Persons Image

Artenida

Meine kleine Geschichte….  Ich wurde in Lushnje Albanien geboren und bin dort aufgewachsen. Hier hatte ich eine wunderschöne unbeschwerte Kindheit. Durch meine Eltern haben meine drei Schwestern und ich nicht nur eine großartige Erziehung genossen, sondern früh gelernt, im Leben Verantwortung zu übernehmen und unsere Ziele zu verfolgen und unsere Träume zu verwirklichen. Als Rat haben sie uns mitgegeben, für unsere Träume viel zu arbeiten, alles wertzuschätzen und nichts für selbstverständlich hinzunehmen. Mein großer Traum war “irgendwo da draußen“ meinen Horizont zu erweitern, neue Menschen, neue Kulturen kennenzulernen und die große fremde Welt zu erleben. So bin ich mit 19 Jahren total neugierig und weltoffen nach Deutschland gereist, um meine Bekannten in Schwäbisch Gmünd zu besuchen. Hier habe ich viele fröhliche, liebevolle und hilfsbereite Menschen kennengelernt. Ich war fasziniert von den schönen Städten und der Natur. Ich entschied mich, hier meine Wurzeln zu schlagen. Also lernte ich die deutsche Sprache und beschäftigte mich den Menschen und ihrer Kultur. Nach und nach und ganz natürlich fühlte ich mich zuhause. Ich war angekommen und darüber glücklich. Auf meinem Weg habe ich viel erlebt. Ich machte schöne und weniger schöne Erfahrungen. Es gab unbeschwerte und traurige Momente. Menschen, die mich glücklich machten und stärkten und solche, die mich traurig stimmten. Doch all das gehört zu mir und zu dem, was mich heute ausmacht. Das bereicherte mich mit viel Menschenkenntnis, Reife und Lebenserfahrung. Ich schloss meine Ausbildung als Bürokauffrau ab und wollte mehr. Mehr lernen, mehr wissen, mehr erleben. Also begann ich berufsbegleitend meine Aufstiegsfortbildung als Wirtschaftsfachwirtin und schloss diese zwei Jahre später ab. Nun war mein Wissenshunger aber immer noch nicht gestillt und ich holte meinen Traum nach, im Ausland zu studieren. Ich begann 2015 mein Fernstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Hamburgern Fernhochschule und hoffe, es bald gut abzuschließen. In meiner neuen Heimat Deutschland bin ich fast nur am Arbeiten und Studieren. Die Zeit, mein größtes Hobby das Tanzen auszuüben war nie genug da. Trotzdem versuchte ich hin und wieder, diesem Hobby nachzugehen. Und eines Tages tanzte ich mit einem ganz besonderen Mann, der mein Herz erobert und mein Leben auf den Kopf gestellt hat. Darüber bin ich glücklich und sehr dankbar… 

Persons Image

Jasper

Jasper wuchs bis im Jahr 2005 in Steinenbronn auf. Zur Schule ging er nach Stuttgart-Vaihingen auf das Fanny-Leicht Gymnasium. Hier konnte er schon früh seinem Musik Hobby in fast jeder Musik AG nachgehen. Egal ob Chor, Kammerchor, Orchester oder Jazz AG, er hatte immer viel um die Ohren. Auch in seiner Freizeit war er sehr stark engagiert in verschiedenen Musikegagements. Mit seinem Zivildienst bekam er aus der Medizin Einfluss auf sein Leben und fand Sapß im Retten und Helfen von Menschen in Not. Hier bildete er sich zum Rettungsassistenten weiter und war über 10 Jahre aktiv im Dienst. Eine weitere früh geweckte Leidenschaft, die EDV-Technik, half ihm während seiner Ausbildung und seines Studiums früh auf eigenen Beinen zu stehen. Letztendlich brachte ihn die Kombination von Medizin und Technik zu seinem Medizintechnik-Studium in Ulm. Neben seiner BigBand, die er ab einem Alter von ca 12 Jahren besuchte und einen weiteren festen Abend in seiner vollen Woche einnahm, begleitete ihn seit der 12 Klasse ein weiteres Hobby: Das Tanzen. Vor allem Lateinamerikanische Musik, wie Samba oder Cha Cha hatten es ihm angetan. So war er für ein paar Jahre in einer Lateinformation aktiv. Auch Standard und Swing probierte er aus und blieb letztendlich bei der Salsa hängen, welche heute immer noch einen festen Platz bei ihm hat.

OUR STORY

Nach einer heißen Nacht voller Salsa Musik trafen wir uns regelmäßig um uns kennenzulernen. Artenida's Temperament und Ihre Leidenschaft entfesselten bei Jasper sofort eine Begeisterung. Nach einiger Zeit kamen wir uns näher und Artenida zog nach einem halben Jahr bei Jasper in Stuttgart Luginsland in die Wohnung ein. Es folgten einige schöne Urlaube in verschiedenen Städten, Berlin, München, Dresden, Paris, Palma de Mallorca. Jasper ging mit Artenida nach Albanien um dort die Menschen und Verwandten kennenzulernen. Artenida fand viele neue Freunde im Freundeskreis von Jasper. So wuchs der Bekannten und Freundeskreis der Beiden bestätig an. Im Jahr 2016 unternahmen Artenida und Jasper eine 4 Wochen USA Reise von New York nach Las Vegas, Los Angeles, San Francisco. Nach 3 Wochen unterwegs startete Jasper einen romantischen 1. Versuch und plante einen Trip zur Golde Gate früh im morgen um den Sonnenaufgang mit Artenida zu erleben. Leider sah man an diesem morgen: NICHTS - nur Nebelsuppe. Artenida wunderte sich zwar warum Jasper so komisch war nachdem morgen aber machte sich keine Gedanken. Am Tag darauf versuchte Jasper sein Glück wieder und wollte auf die Anhöhe am Tag mit schönen Blick auf die GoldernGate. Leider kamen im diesmal die Vorbereitungen für das Feuerwerk zum, 4. Juli dazwischen und er musste umdisponieren. Also fuhr er mit Artenia auf die andere Seite und spazierte mit ihr an die Felsklippen. NUN war es soweit: Ein Foto mit Blick auf die GoldeGate sollte es werden, nachdem stille war und Artenida sich umschaute, kniete Jasper auf dem Boden und fragte die wichtigste Frage: Willst du mich heiraten? - STILLE - Natürlich ja! :)

CONTACT US

Imprint